Curacao Online Casino Lizenz – Beste Casinos 2024

Jeden Tag erblicken neue Online Casinos mit einer Curacao Lizenz die Welt. Da blickt man kaum noch durch welche Glücksspielbetreiber seriös sind und welche Angebote am besten sind. Wir haben alle Curacao Casinos getestet und einen Liste erstellt. Hier erfährst du genau auf welche Kriterien es bei der Auswahl einer Spielbank ankommt und von wem du lieber die Finger läßt.

Top Curacao Online Casinos April 2024

Beste Wahl

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 200 Freispiele + 1 Bonus Krabbe

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 25 Jackpot Freispiele

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 200 Freispiele + 1 Krabbe

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 100 Freispiele

USA
Spieler von US akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 100 Freispiele

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 1.000€ + 250 Freispiele

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 200 Freispiele

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 200 Freispiele

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

100% bis zu 500€ + 200 Freispiele + 1 Bonuskrabbe

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Wilkommensbonus

200% bis zu 1.000€ + 100 Freispiele

USA
Spieler von US nicht akzeptiert
Jetzt Spielen

Die Top 3 Curacao Casinos

Curacao Casinos gibt es wie Sand am Meer, doch nicht alle Online Casinos sind gleich gut. Wir haben dir eine Liste unser top Online Casinos mit Curacao Lizenz zusammengestellt um dir bei der Suche nach deinem nächsten zuhause unter die Arme zu greifen.

iWild Casino Test

Online seit: 2021

Lizenz: Antillephone N.V.

Webseite: iwildcasino.com

  • Grosse Auswahl an Spielen
  • Hohe Auszahlungsquoten
  • Viele beliebte Zahlungsmethoden
  • Starker Willkommensbonus
Testbericht lesen

Spieler von Bulgaria akzeptiert.

iWild Casino Testbericht

Getestet durch: Sebastian Jarosch | Zuletzt aktualisiert: 01-02-2024

iWild Casino ist Teil der Altacore N.V. Casino Gruppe und eine Legende unter den Curacao Casinos. Die Online Spielothek hat bereits eine Auszeichnung als bestes Casino gewonnen und genießt einen außerordentlich guten Ruf in der Branche. Schnapp dir den 100% bis zu 500€ Bonus mit 100 Freispielen auf den Slot Dog House von Pragmatic Play. Das Curacao Casino bietet neben einem tollen Spieleangebot natürlich auch eine Vielzahl beliebter Zahlungsmethoden.

Die Highlights von iWild Casino

  • Casino Bonus: 100% bis zu 500€ + 100 Freispiele
  • Spiele: 8.000+
  • Spielehersteller: 74
  • Curacao Lizenz: Antillephone N.V.
  • Auszahlungsquote: 96%
  • Zahlungsmethoden: Apple Pay, Skrill, Visa, Mastercard, Google Pay, eZeeWallet, CashtoCode, Banküberweisung, Cashlib, Mifinity, Jeton, Tether, Bitcoin, Binance Pay, Tron, Ethereum und Litecoin.
Spinsbro Casino Test

Online seit: 2022

Lizenz: Antillephone N.V.

Webseite: spinsbro.com

  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Gutes Zahlungsangebot
  • Hohe Gewinnchancen
  • Umfangreiches Bonusangebot
Testbericht lesen

Spieler von Bulgaria akzeptiert.

Spinsbro Casino Testbericht

Getestet durch: Sebastian Jarosch | Zuletzt aktualisiert: 23-01-2024

SpinsBro Casino ist ganz klar einer unserer Favoriten unter den Curacao Casinos, denn hier gibt es nicht nur einen tollen Willkommensbonus in Höhe von 115% bis zu 420€ und 100 Freispielen auf Sweet Bonanza, sondern auch ein super Zahlungsangebot, das man nur bei besonders hochwertigen Spielotheken findet. Auch die Spieleauswahl überzeugt, und wir haben besonders hohe Auszahlungsquoten bei der Altacore N.V. Marke gefunden.

Die Highlights von SpinsBro Casino

  • Casino Bonus: 115% bis zu 420€ + 100 Freispiele
  • Spiele: 6.000+
  • Spielehersteller: 100
  • Curacao Lizenz: Antillephone N.V.
  • Auszahlungsquote: 96%
  • Zahlungsmethoden: Apple Pay, Skrill, Visa, Mastercard, Google Pay, eZeeWallet, CashtoCode, Banküberweisung, Kevin, Astropay, Cashlib, Mifinity, Jeton, Tether, Bitcoin, Binance Pay, Tron, Ethereum und Litecoin.
Cosmicslot Casino Testbericht

Online seit: 2020

Lizenz: Antillephone N.V.

Webseite: cosmicslot.com

  • Gute Bonuskonditionen
  • Grosse Spielebibliothek
  • Viele Spielehersteller
  • Starkes Zahlungsangebot
Testbericht lesen

Spieler von Bulgaria akzeptiert.

CosmicSlot Casino Testbericht

Getestet durch: Sebastian Jarosch | Zuletzt aktualisiert: 26-01-2024

CosmicSlot ist ein absoluter Klassiker unter den Curacao Casinos und schon lange einer unserer Favoriten. Hier gibt es einen 100% Bonus bis zu 500€ und zusätzlich 100 Freispiele für den Spielautomaten Water Tiger. Dazu kommen zahlreiche Reload-Boni, Cashback-Angebote und Turniere. Die Umsatzbedingungen sind sehr fair, und neben einer beeindruckenden Auswahl an Spielen bietet das Casino ein außergewöhnlich gutes Zahlungsangebot.

Die Highlights von CosmicSlot Casino

  • Casino Bonus: 100% bis zu 500€ + 100 Freispiele
  • Spiele: 6.000+
  • Spielehersteller: 80
  • Curacao Lizenz: Antillephone N.V.
  • Auszahlungsquote: 96%
  • Zahlungsmethoden: Mastercard, Visa, Apple Pay, Google Pay, Jeton, Mifinity, eZeeWallet, Kevin, Cashtocode, Bitpace, Binance Pay, Bank Transfer, Bitcoin, Tether, Tron, Litecoin und Ethereum.

Das Gaming Control Board auf Curacao

Der Regualor auf Curacao ist das Gaming Control Board(GCB). Die Aufsichtsbehörde wurde 1999 gegründet und ist reguliert die Curacao Casinos und Spielotheken auf dem Inselstaat. Viel hört man man von dem Regulator allerdings nicht, deswegen haben wir recherchiert, was es mit der Behörde auf sich hat.

  • Name: Gaming Control Board
  • Funktion: Glücksspiel Aufsichtsbehörde
  • Gründungsjahr: 19. April 1999
  • Adresse: Emancipatie Boulevard, Dominico F. “Don” Martina 23, Willemstad, Curaçao
  • Webseite: https://www.gamingcontrolcuracao.org
  • Email: info@gcb.cw
  • Telefon: +(599 9) 737-2299

Der Aufgabenbereich des Gaming Control Boards

Die GCB ist verantwortlich für die Lizenzierung alle Lotterien der Insel, sowie Bingo und dem Kartenspiel Bon Ku Ne zu wohltätigen Zwecken. Das Online Glücksspiel fällt ebenfalls in den Aufgabenbereich des Gaming Control Boards und reguliert die Curacal Casinos mit Lizenz. Auch AML ist ein Thema auf der Insel, die GCB hat deswegen in ein Regelwerk erstellt, um die Risiken der Geldwäsche zu minimieren. Der Regulator arbeitet eng mit der FATF, der CFATF und dem Sicherheitsrat der Vereinten Nationen zusammen und ist mit internationalen gesetzen konform. Zu den AML Richtlinien gehören zum Beispiel die KYC Prozesse, die wir aus dem Curacao Casino kennen, wenn es um eine Auszahlung geht. Verantwortungsvolles Spielen wird ebenfalls in dem Regelwerk der GCB behandelt und bezieht sich primär auf den Spielerschutz durch den temporären und permanenten Ausschluss vom Spielen.

Die Sicherheit der Curacao Casinos

In diesem Abschnitt tauchen wir etwas tiefer in die Welt der Curacao Casino ein und schauen uns die Rechtslage, die Sicherheit, Verantwortungsvolles Spielen sowie den Spielerschutz bei den Glücksspielunternehmen auf der karibischen Insel an.

Sind Curacao Casinos überhaupt Legal?

Curacao Casinos operieren in fast allen Ländern der Welt. Doch sind diese Online Spielotheken überhaupt legal? Die Master Lizenzen sind offizielle Lizenzen, die vom Justizministerium ausgestellt werden. Die Curacao Casinos dürfen über diese Lizenz weltweit ihr Geschäft betreiben, vorausgesetzt ist eine Niederlassung auf der karibischen Insel. Wie bei der MGA Lizenz dürfen die Curacao Casinos allerdings ausschließlich in Ländern operieren, in denen Glücksspiel legal ist und wo keine lokale Lizenz den Markt reguliert.

Die Auflagen der Curacao Lizenz

Früher waren die Auflagen einer Curacao Lizenz als undurchsichtig zu beschreiben. Es ging darum, einen gewissen Spielerschutz zu gewährleisten und dafür zu sorgen, dass Minderjährige nicht am Glücksspiel teilnehmen können. Auch AML war schon immer ein wichtiges Thema, und die Curacao Casinos waren dazu verpflichtet, einen KYC durchzuführen und auf die Zahlungsmethoden zu achten, bevor eine Auszahlung erlaubt wird. Aber wirklich nachlesen konnte man das Regelwerk nirgends. Doch damit ist jetzt Schluss, denn seit dem 1. September 2023 ist ausschließlich die GCB für die Auflagen und die Lizenzierung verantwortlich. Das Gaming Control Board möchte damit ähnliche Verhältnisse wie bei einer MGA Lizenz schaffen. Sicherheit und Transparenz haben einen höheren Stellenwert, und die Internet Spielotheken müssen sich einer regelmäßigen Systemprüfung unterziehen. Die neuen Auflagen der GCB lassen sich in ein paar Punkten zusammenfassen.

  • Die Verhinderung von Betrug und andere illegale Aktivitäten bezüglich des Glücksspiels.
  • Die Spielerschutz, inklusive dem Schutz vor Minderjährigen und die garantierte Zahlung von Spieler-Gewinnen.
  • Die Spielsuchtprävention bei Curacao Casinos.
  • Einzahlungen und Gewinne der Spieler müssen auf separaten Konton gehalten werden.
  • Alle Spiele müssen auf fairness geprüft und zertifiziert sein.
  • Die AGB und Bonuskonditionen müssen bei den Curacao Casinos transparent und verständlich sein.
  • Spieler müssen in der Lage sein sich Einzahlungs-, Verlust- und Sitzungslimits zu setzen.
  • Spieler müssen sich temporär oder permanent vom Spielen ausschliessen können.
  • Es muss eine Beschwerdeprozedur für Spieler geben.
  • Die Curacao Casinos müssen sauber buchführen und sich regelmäßgen Prüfungen unterziehen.

Spielerschutz

Auch der Spielerschutz wird in den Richtlinien der GCB behandelt und hat mittlerweile starke ähnlichkeiten mit den Auflagen einer MGA oder UKGC Lizenz. Hier geht es hauptsächlich um Mechanismen zur Suchtprävention und dem Selbstausschluss. Jedes Online Spielbank mit einer Curacao Casino Lizenz ist verpflichtet, auf der Webseite eine Seite zum verantwortungsvollen Spielen zu haben und muss dem Spieler die Möglichkeit geben, sich permanent oder temporär vom Spielen auszuschließen. Mittlerweile muss ein Spieler ebenfalls dazu in der Lage sein im Online Casino Einzahlungslimits, Verlustlimits und Sitzungslimits festzulegen.

Beschwerde beim Regulator

Derzeit ist es nicht möglich, sich direkt bei der GCB zu beschweren, um einen Disput zwischen dir und einem Online Casino zu schlichten. Das Gambling Control Board hat zwar die Absicht, bis Mitte 2024 eine Beschwerde-Prozedur einzurichten, mischt sich momentan jedoch noch nicht in die Angelegenheiten der Curacao Casinos und Master-Lizenzen ein. Wenn ein Casino allerdings gegen die Auflagen des Regulators verstößt, wird sich die Kontrollbehörde sehr wohl mit dem Fall befassen. Die einzige Möglichkeit, sich zu beschweren, besteht momentan über die vier Master-Lizenzhalter. Dort findest du auf den Webseiten auch die entsprechenden Beschwerdeformulare und Emailadressen.

Durchsetzung der Auflagen

Das Gambling Control Board ist dafür verantwortlich zu prüfen, ob die Lizenzinhaber sich an die Auflagen des Regulators halten. Wenn es zu einem Verstoß kommt, ist die GCB dazu berechtigt, gewisse Sanktionen auszusprechen. Das kann zum Beispiel eine saftige Geldstrafe sein, oder im schlimmsten Fall kann die Lizenz des Curacao Casinos entweder temporär oder permanent widerrufen werden. Zu den Verstößen zählen beispielsweise nicht oder falsch ausgezahlte Gewinne, finanzielle Instabilität oder gefälschte Berichte an die GCB. Beim Verdacht auf einen Verstoß gegen die Auflagen hat der Lizenzhalter die Chance auf eine Anhörung. Wenn die Lizenz widerrufen wird, muss die Spielbank sofort ihren Betrieb einstellen.

Die Voraussetzungen für eine Curacao Lizenz

Wer sich um eine Curacao Casino Lizenz bewerben möchte, kann dies auf der Webseite des Gaming Control Boards über ein Online Formular tun. Die GCB hat mittlerweile klare vorgaben bezüglich der Voraussetzungen, um eine Lizenz zu erhalten.

  • Der Antragssteller muss seinen Firmensitz auf Curacao haben.
  • Die Firma muss die kontrolle über die Registrierung und Verifizierung der Spieler haben.
  • Transaktionen, die Verwaltung von Spielergeldern und die Vergabe von Boni müssen über die Firma laufen.
  • Die Antragsteller sind verpflichtet Kompetenz und Integrität der Besitzer und der Direktoren nachzuweisen.
  • Das Unternehmen muss finanziell Stabil sein.
  • Die Richtlinien und Verfahren des Unternehmen müssen dem Gaming Control Board innerhalb von 6 Monaten nach Erteilung der Lizenz vorgelegt werden, damit diese vom Regulator geprüft werden können.

Vor- und Nachteile von Curacao Casinos

Vorteile

  • Riesen Auswahl an Spielen
  • Krypto-Einzahlungen
  • Viele verfügbare Märkte
  • Super Bonusangebote

Nachteile

  • Geringerer Spielerschutz
  • Teilweise keine Beschwerdemöglichkeiten
  • Weniger Fiat-Einzahlungsmethoden

Highlights der Curacao Casinos

Die Lizenzen der Karibikinsel sind zwar mittlerweile an wesentlich strengere Auflagen gebunden, haben aber verglichen mit anderen Lizenzen wie der MGA Lizenz immer noch mehr Handlungs-Freiheit. Das schlägt sich zum Beispiel in einem besseren Spieleangebot, im Zahlungsangebot, in der Auswahl an Märkten und auch in den Promos nieder.

  • Transaktionen über Krypto-Währungen.
  • Attraktivere Einzahlungs- und Einsatzlimits.
  • Das Bonus-Angebot ist oft wesentlich lukrativer.
  • Es gibt keinen Casino übergreifenden Selbstausschluss.
  • Bei Curacao Casinos gibt es oft ein besseres Spieleangebot.

Krypto-Transaktionen

Ein- und Auszahlungen über Krypto-Währungen sind man in der Form bei keiner anderen Glücksspiel-Lizenz. Zwar gibt es bereits die ersten Krypto-Casino aus Malta, doch nicht in dem Ausmass wie es bei den Curacao Casinos der Fall ist.

Keine Einzahlungs- und Einsatzlimits

Bei Curacao Casino gibt es keinerlei Einschränkungen zu den Einzahlungslimits. Natürlich gibt es eine Limitierung pro Transaktion, du kannst aber selber bestimmen, wieviel du einzahlen möchtest. Bei der UKGC gibt muss man zum Beispiel nachweisen, dass man sich das Spielen im Casino überhaupt leisten kann.

Ein besseres Bonusangebot

Wenn man die Boni eines Curacao Casinos mit einem MGA- oder UKGC-Casino vergleicht, fällt schnell ein Unterschied auf. Nicht nur sind die Bonusbeträge bei den Curacao Casinos oft attraktiver, sondern auch die Umsatzbedingungen. Dies könnte möglicherweise auf die Gewinnspannen der Casinos zurückzuführen sein – vielleicht sind diese bei den Curacao Casinos einfach besser.

Kein übergreifender Selbstausschluss

Wenn du dich bei einem MGA Casino selbst ausschliessen läßt, dann darfs du bei keiner anderen Marke des Unternehmens mehr spielen. Das ist bei den Curacao Casinos nicht der Fall, hier musst du dich bei jedem Casino einzeln ausschliessen. Ob das richtig ist, ist die andere Frage. Denn eigentlich sollte ein Spieler mit einer Spielsucht etwas mehr unterstützung bekommen.

Höhere Auszahlungsquoten

Verglichen mit der Casino Gruppen wie Starscream Ltd die über eine Kahnawake Lizenz laufen, haben Curacao Casinos oft bessere Auszahlungsquoten. Allerdings gibt es auch bei Spielotheken die eine Curacao Lizenz verwenden schwarze Schafe, denn der RTP ist oft variabel und kann von jeden Casino individuell festgelegt werden.  Grundsätzlich liegt der Durchschnitt der Auszahlungsquoten bei Casino Gruppen wie Rabidi N.V. und Mountberg N.V. aber bei fairen 95% bis 96%.

Ein größeres Spieleangebot

Curacao Casinos bieten oft ein ausgesprochen umfangreiches Spieleangebot mit bis zu 150 verschiedenen Spieleentwicklern wie Softgenius N.V. und bis zu 10.000 Spielautomaten und Live Dealer Tische wie bei den Hollycorn N.V. Casinos. Bei MGA Casinos oder Kahnawake Casino beispielsweise ist das Spieleangebot oft wesentlich schlechter und es fehlen teilweise beliebte Softwareschmieden wie Push Gaming oder Gamomat.

Die Master Lizenzen auf Curacao

Auf der Insel wurden historisch nur 4 Master-Lizenzen ausgestellt die ihrerseits Unterlizenzen an Online-Casino-Betreiber austellen konnten. Die Master Lizenzen haben zwar ähnliche Auflagen, sind aber nicht alle gleich gut zu bewerten.

  • Gaming Curacao #365/JAZ.
  • C.I.L. Curacao Interactive Licensing N.V. #5536/JAZ.
  • Curacao eGaming (Cyberluck Curacao N.V.) #1668/JAZ.
  • Antillephone N.V. #8048/JAZ.

Ursprünglich wurden die Master-Lizenzen vor rund 30 Jahren vom Justizministerium ausgestellt und alle 5 Jahre erneuert. Mittlerweile fallen die Lizenzhalter allerdings in die Zuständigkeit des Gaming Control Board (GCB), denn der Finanzminister von Curacao, Mr. Javier Silvania, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Ruf der Lizenz zu verbessern. Dadurch hat das GCB die volle Kontrolle über alle Lizenzhalter auf der Insel und kann die Auflagen an die Curacao Casinos besser durchsetzen. Das Resultat ist, dass seit 2023 keine neuen Unterlizenzen von den Master-Lizenzhaltern mehr vergeben werden dürfen. Alle neuen Lizenzen müssen direkt über das Gaming Control Board laufen.

Die Master-Lizenzhalter im Überblick

Es gibt vier Master-Lizenzhalter, die seit Jahren Unterlizenzen an Curacao Casinos ausgestellt haben. Mit neuen Unterlizenzen ist jetzt zwar Schluss, aber die alten Verträge zwischen den Sub-Lizenzhaltern und den Master-Lizenzhaltern laufen immer noch. Deshalb schauen wir uns in diesem Abschnitt die verschiedenen Master-Lizenzen an und geben jeweils eine Bewertung ab.

Antillephone N.V.

Antillephone N.V. ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die 1994 auf Curacao gegründet wurde und hat die Lizenznummer 8048/JAZ. Das Unternehmen ist im Handelsregister von Curacao unter der Lizenznummer 67438 eingetragen und hat seinen Firmensitz unter der Adresse Heelsumstraat 51, E-Commercepark, Curacao. Antillephone N.V. gehört zu den bevorzugten Lizenzen großer Casino-Gruppen wie Rabidi N.V. und Altacore N.V. Über die Antillephone N.V. Lizenz können auch Kryptowährungen angeboten werden, und die Curacao Casinos können ihre Spiele weltweit legal anbieten. Das Unternehmen zählt zu den besten Master-Lizenzen auf der Karibikinsel und ist dafür bekannt, einen höheren Wert auf Spielerschutz und Fairness zu legen als einige andere Master-Lizenzen. Obwohl das Unternehmen keine eigene Internetpräsenz hat, bietet es immerhin einen Validator an, der normalerweise in der Fußleiste der Curacao Casinos zu finden ist. Der Validator bestätigt, ob die Lizenz echt ist, da Lizenzen gelegentlich gefälscht werden. Auf dem Validator findet sich auch eine E-Mail-Adresse, über die sich im Ernstfall Beschwerden gegenüber dem Sublizenzhalter einreichen lassen.

C.I.L. Curacao Interactive Licensing N.V.

Curacao Interactive Licensing N.V. ist ebenfalls eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz auf der Karibikinsel unter der Adresse Emancipatie Boulevard Dominico F. „Don“ Martina 31, Willemstad, Curacao. Der Master-Lizenzhalter trägt die Lizenznummer 5536/JAZ und ist im Handelsregister unter der Nummer 87909 eingetragen. Ein bekannter Unterlizenzhalter ist beispielsweise Orange Entertainment B.V., das Unternehmen hinter dem erfolgreichen Lemon Casino. Über C.I.L. ist leider nicht viel bekannt, da das Unternehmen keine eigene Webseite besitzt. Die Online-Casinos unter dieser Lizenz verfügen über ein Dokument, das sich normalerweise in der Fußleiste der Curacao Casinos befindet. Leider handelt es sich dabei nicht um einen Validator, sondern um eine einfache PDF, die leicht zu fälschen ist. Um die Legitimität einer Lizenz zu überprüfen, müsste man sich also direkt mit C.I.L. in Verbindung setzen. Immerhin bietet die Master-Lizenz eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer, über die man sich theoretisch informieren und beschweren kann.

Curacao eGaming

Curacao eGaming ist auch unter dem Namen Cyberluck Curacao N.V. bekannt und hat seinen Firmensitz unter der Adresse Pareraweg 45 Ground Floor, Offices 0.11 & 0.12 KeyUno Building, Curacao. Es handelt sich bei der Firma um eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH). Curacao eGaming ist im Handelsregister unter der Nummer 72819 eingetragen und verwendet die Lizenznummer 1668/JAZ. Unter der Master-Lizenz laufen bekannte Casino-Gruppen wie Uno Digital Media B.V. und Santeda International B.V. mit ihren Curacao Casinos. Hier findet sich ebenfalls ein Validator in der Fußzeile der Curacao Casinos, wo man prüfen kann, ob die Lizenz auch wirklich echt ist. Außerdem verfügt Curacao eGaming über eine richtige Webseite und eine Beschwerde-E-Mail. Der Master-Lizenzhalter hatte in der Vergangenheit einen schlechten Ruf in der Branche, weil er sich wenig um den Spielerschutz kümmerte und bei Verstößen gegen die Auflagen nicht hart genug durchgriff. Mittlerweile hat sich das sicherlich geändert, da nun das GCB die Lizenzen kontrolliert. Viele Curacao-Casinos unter dieser Lizenz haben in unseren Casinotests außerdem sehr gut abgeschnitten und halten sich an die Auflagen des Regulators.

Gaming Curacao

Gaming Curacao ist ebenfalls unter dem Namen Gaming Services Provider N.V. bekannt und hat seinen Firmensitz unter der Adresse Gaming Curacao, 7 Abraham de Veerstraat, PO Box 840, Willemstad, Curacao. Der Master-Lizenzhalter wurde 1998 gegründet und verwendet die Nummer 365/JAZ und ist im Handelsregister mit der Nummer 77207 eingetragen. Der Master-Lizenzhalter verfügt über eine richtige Webseite und kann im Falle einer Beschwerde per E-Mail kontaktiert werden. Die Firma hat einen guten Ruf und lizenziert beliebte Casino-Gruppen wie Casbit Group N.V. und Softgenius N.V. mit seriösen Casinos wie Cashwin Casino. Auch hier findet sich in der Fußzeile bei den Curacao Casinos ein Validator, der die Authentizität der Lizenz bestätigt. Gaming Curacao behauptet, die Sub-Lizenzhalter regelmäßig zu überprüfen, und ist wohl auch schon öfter bei Verstößen gegen die Auflagen eingeschritten.

Beschwerde bei den Master Lizenzen

Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst oder tatsächlich von einem der Curacao Casinos betrogen wurdest, kannst du dich direkt an den Master-Lizenzhalter wenden und Beschwerde einlegen. Grundsätzlich solltest du dich immer zuerst an den Kundendienst der Online-Spielothek wenden und versuchen, die Angelegenheit unbürokratisch zu regeln. Oft kommt man so viel schneller ans Ziel ohne unnötiges Blutvergießen. Trotzdem solltest du bereits hier anfangen, Beweise zu sammeln, Chatverläufe zu speichern und Screenshots zu machen. Dann hast du im Ernstfall etwas in der Hand, wenn der Regulator danach fragt. Wir haben eine Liste mit den Kontaktdaten aller Master-Lizenzhalter zusammengestellt.

Obwohl das Gaming Control Board erst im laufe 2024 für Beschwerden zuständig ist, hat der Regulator immer ein offenes Ohr für Verstöße gegen die Auflagen der Lizenz. Die GCB ist unter der Email info@gcb.cw erreichbar oder per Telefon unter +(599 9) 737-2299.

Liste der Curacao Casino Gruppen

Es gibt eine Vielzahl von Curacao Casino Gruppen, die über eine Unter-Lizenz laufen und dutzende von Casinos besitzen und betreiben. Die Spielotheken innerhalb der Gruppen sind teilweise White Labels, verwende immer die gleiche Casino Plattform und haben ein ähnliches Spiele- und Bonusangebot. In diesem Abschnitt findest du eine Liste der bekanntesten Casino Gruppen mit Curacao Lizenz.

Die Zukunft der Curacao Lizenz

Historisch gesehen hat die Insel nur vier Master-Lizenzen ausgestellt, doch das wird sich in Zukunft ändern. Seit vielen Jahren hatte die Lizenz einen schlechten Ruf, denn Spielerschutz oder verantwortungsvolles Spielen spielten in den Regelwerken der Master-Lizenzhalter kaum eine Rolle. Wenn es Beschwerden von Spielern gab, wurden diese oft ignoriert und beiseite geschoben. Der schlechte Ruf der Curacao Casinos war der Regierung auf der Karibikinsel jedoch ein Dorn im Auge.

Das neue Zeitalter für Curacao Casinos

Im Jahre 2019 wurde die neue Webseite des Gambling Control Board, durch den Finanzminister Kenneth Gijsbertha in’s Leben gerufen. Hier können alle Regeln und Auflagen des Regulators klar und transparent nachgeschlagen werden. Man merkt, dass für die Curacao Casinos ein neues Zeitalter angebrochen ist, denn das Gaming Control Board hat es sich zur Aufgabe gemacht den Ruf von der Insel weltweit zu verbessern, für Glücksspiel-Unternehmen interessanter zu werden und sich den internationalen Richtlinien und Gesetzen anzupassen.

Das neue Regelwerk

Seit dem 1. September 2023 wurde das Gaming Control Board vom Finanzminister von Curacao damit beauftragt, ein solides Regelwerk aufzustellen, das die Standards der Curacao Casino Lizenz verbessern soll. Es wird verstärkt auf Spielerschutz, Betrug, Geldwäsche und verantwortungsvolles Spielen geachtet, damit die Curacao Casino Lizenz wieder an Bedeutung in der Glücksspielbranche gewinnt und mit den internationalen Gesetzen konform wird.

Neue Curacao Lizenzen

Ab dem 1. November 2023 werden die ersten neuen Lizenzen direkt an die Glücksspielunternehmen ausgestellt. Dadurch weiß das Gaming Control Board genau, welche Curacao Casinos über eine GCB Lizenz verfügen und kann entsprechend mehr Einfluss auf die Glücksspielunternehmen nehmen. Für den Spieler dürften das gute Neuigkeiten sein, denn jetzt müssen sich die Curacao Casinos an die strengen Vorgaben des GCB halten. Dafür könnten die Online Spielotheken etwas an Flexibilität in Bezug auf Zahlungsanbieter und Märkte verlieren.

Mein Fazit

Curacao-Casinos hatten lange Zeit einen schlechten Ruf, da es kein richtiges Regelwerk gab und oft nicht hart genug vom Regulator durchgegriffen wurde. Doch die Zeiten haben sich geändert, denn heute haben die Curacao-Lizenzen fast so strenge Auflagen wie die MGA-Lizenzen. Es wird viel mehr Wert auf Spielerschutz und verantwortungsvolles Spielen gelegt als früher. Wenn ein Online Casino heutzutage mit einer Curacao Lizenz keine Gewinne auszahlt oder die Spieler betrügt, muss es damit rechnen, eine Strafe zu bekommen und die Lizenz zu verlieren. Deshalb sind Curacao Casinos für Spieler weltweit eine wesentlich attraktivere Option geworden. Auf der Karibikinsel herrscht mittlerweile eine sichere Spielumgebung, und man hat sogar noch wesentliche Vorteile im Vergleich zu anderen internationalen Lizenzen. Trotzdem sollte man auf die Bewertungen der einzelnen Curacao Casinos achten, denn nicht alle bieten gleich gute Konditionen.

FAQ Curacao Casinos

Das kann man leider nicht Pauschal sagen, denn es gibt immer wieder schwarze Schafe in jeder Branche. Wir testen allerdings die Casinos ausgiebig und schreiben nur ehrliche Erfahrungsberichte. Wenn ein Curacao Casino seriös ist, dann erfährst du es in unseren Testberichten.

Früher galten Curacao Lizenzen als dubios, da oft nicht genug für den Spielerschutz getan wurde und der Regulator nicht im Interesse der Spieler gehandelt hat. Heutzutage sieht es allerdings etwas anders aus, denn die GCB versucht mit allen Mitteln ein besseres Image zu bekommen und hat deswegen ein solides neues Regelwerk erstellt das stark an den Auflagen der MGA und der UKGC angelehnt ist.

Momentan nimmt das Gaming Control Board auf Curacao noch keine beschwerden entgegen. Erst mitte 2024 kannst du dich direkt beim Regulator beschwerern. In der Zwischenzeit kannst du dich allerdings an eine der 4 Master Lizenzen wenden, wenn du dich ungerecht behandelt fühlst.

Sebastian Jarosch

Der Autor

Sebastian Jarosch

Sebastian Jarosch

Casino Experte

Der Autor

Seit 2007 bin ich in der iGaming Branche tätig und habe 10 Jahre davon bei renommierten Unternehmen wie Gaming Innovation Group als Affiliate Direktor und bei Betsson Group als Head of Affiliates verbracht. Ich bin ein Experte im Bereich von Affiliate-Marketing für Glücksspiel und investiere viel Zeit in die Analyse von Casinos und ihren Angeboten. Mir bereitet es Freude, ehrliche Berichte zu verfassen, um anderen dabei zu helfen, sich im Casino-Dschungel zurechtzufinden.

Zuletzt aktualisiert am 09/04/2024 by Sebastian Jarosch